24 lange Tage
durch James Krüss bereitgestellt
Wenn die erste Fröste knistern in dem Wald bei Bayrisch-Moos, geht ein Wispern und ein Flüstern in den Tannenbäumen los- ein Gekicher und Gesumm ringsherum. Eine Tanne lernt Gedichte, eine Lerche hört ihr zu. Eine dicke, alte Fichte sagt verdrießlich:.....
Adventwunder
durch Trude Marzik bereitgestellt
Was mir heut passiert is - i kann's gar net fassen! A Autofahrer hat mi umigehn lassen! Aus Hupen und Schrein hat der Mensch ganz vergessen, is freundlich und still hintern Lenkradl gsessen. I deut' auf mein Kopf, denn i hab mi nur gwundert, daß' so was no gibt, in.....
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
durch Hermann Kletke bereitgestellt
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, Wie glänzt er festlich, lieb und mild, Als spräch' er: wollt in mir erkennen Getreuer Hoffnung stilles Bild. Die Kinder stehn mit hellen Blicken, Das Auge lacht, es lacht das Herz, O fröhlich, seliges Entzücken, Die.....
Am Weihnachtsmorgen 1772
durch Johann Wolfgang von Goethe bereitgestellt
Christtag früh. Es ist noch Nacht, lieb er Kestner, ich bin aufgestanden, um bei Lichte morgens wieder zu schreiben, das mir angenehme Erinnerungen voriger Zeiten zurückruft; ich habe mir Coffee machen lassen, den Festtag zu ehren, und will euch schreiben, bis es.....
Veranstaltungen
6020 Innsbruck
20-12-2014
1130 Kindermuseum im Schloss Schönbrunn
24-12-2014
Hotel & Gastronomie